* Startseite     * Archiv








Waschmaschine part II

So schonwiedermal durfte ich meine Waschmaschine zerlegen. Dieses mal habe ich eine riessige lange Socke gefunden!
Doch seht selbst:

13.5.07 18:25


Waschmaschine

*träller* Someone fucked my Washmachine and now they is kaputt...


So ähnlich dröhnte es aus einer Musikbox am Volksfest im letzten Herbst. Ja und nun da ich zum 2. mal die Waschmaschine zerlegt habe fühle ich langsam dem Sänger dieses Liedes nach....

Man könnte übrigens meinen, dass man nach 3,5 Jahren der Elektronik mächtig wäre ;-) Aber wie lange hat es gedauert um herauszufinden was ein "Klixon" ist, dass man anscheinend "andauernd" braucht...

Gut gut...
Da beschäftige ich mich doch jetzt lieber wieder mit theoretischer Füsik und hoffe, dass meine Versuche die Waschmaschine wiedermal zum laufen zu bringen nicht ganz erfolglos waren...


Kommen wir also wieder zur Schrödingergleichung die jetzt mal überhaupt gar nix mit ner Waschmaschine zu tun hat.

[Man nach soviel Schlaf dieses Wochenende fühle ich die Hyperaktivität in mir aufsteigen]



6.5.07 17:53


Der gute Ruf

Heute ist der 1. Februar, der Tag der Theofüsikklausur ;-)

Ich bin seit 8.00 auf, obwohl ich erst um 14.00 diese Klausur geschrieben habe... Das ist ja mal wieder so richtig übel, da ist man schon wieder müde bevor man in der Uni ist.

Doch der Weg in die Uni... *wow*, dass ist mir noch nie passiert!

Ich sitze im Bus, Nummer 45 bin gerade mal zwei Stadtionen gefahren und sitze im Nordostbahnhof im Bus:
Der Busfahrer steigt aus, und läuft um den Bus herum. Ich habe mich schon gefragt, was er da macht.
Doch dann wusste ich was er getan hat. Er hat sich versichert, dass das "Target" im Bus ist! Das Target war wohl ich! Er hat die Polizei verständigt, welche nicht mal 10s später da war...
Ich wusste von dem alles nichts. Bis ein Beamter in den Bus kam und mich freundlichst zum Aussteigen aufforderte.
Einmal draußen, wurde ich überprüft:

Was war passiert? Irgendwer hat einen Schlüssel geklaut! Einen wichtigen Schlüssel! Und die Täterbeschreibung war eindeutig: Der Täter trug einen langen schwarzen Ledermantel.

Das war also der Grund für den "zugriff". Ich sollte ein Schlüsseldieb sein! Nachdem die beiden Beamten in ihrem scharfsinn bemerkten, dass ich keinen Ledermantel anhabe war die Situation ja fast geklärt...
Ein Polizist funkte noch mit Kollegen und winkte dabei einem zweiten Streifenwagen zu. Die Beamte frage mich, was ich heute noch so tue... *haha* Ich schreibe eine Klausur in theoretischer Physik, war meine kurze und knappe Antwort. Die Polizistin hob ihre Augenbraun und meinte: Leistungskurs?
Das war jetzt das schönste Kompliment, dass man mir hätte machen können... Ich wurde mit einem Gymnasiasten verwechselt!

Naja, am Ende habe ich 20min auf den nächsten Bus warten müssen und auch noch den Anschlussbus verpasst in Thon. Was für ein Tag...

Ach ja: Mir wurde noch ein guter Rat gegeben von der Beamtin: Wenn sie jemanden sehen, in einem schwarzen Ledermantel... sagen sie es uns!

Was glauben die eigentlich??? Ich kenne soviele Menschen mit schwarzen Ledermänteln. Ja meine Freunde.... IHR ALLE!!!
IHR POTENTIELLEN SCHLÜSSELDIEBE, IHR CS-SPIELER UND AMOKLÄUFER...
1.2.07 18:18


Da war ja noch etwas...

Das neue Jahr ist inzwischen 29 Tage alt, und ich habe einige Dinge festgestellt:
Man soll die Feste feiern wie sie fallen ;-)

... und: Wenn du willst, dass etwas richtig gemacht, mach es selber!

Aber das steht jetzt wieder auf einem anderem Blatt, zu bewertet, was richtig sein sollte...

Kleine Übersicht über das bisherige Jahr:
gähnende Leere auf der freundesquadrat-seite: Es gab anscheinend zu wenig Action im Januar. Und da sind wir schon beim Thema:
Sturmfront Kyrill hat es tatsächlich geschafft, dass die beiden Seiten: freundesquadrat.de, sowie schlossdeskoenigs.de.vu für fast 2 Tage nicht erreichbar waren!
Schlimm ich weis...

Eine Anmerkung wäre noch zu dieser Seite zu machen: Unter dem Menu Hausaufgaben im Wintersemester 2006/7 sollten eigentlich die Hausaufgaben aus der theoretischen Physik - mechanik I - Vorlesung zu finden sein. Andere Hausaufgaben habe ich dieses Semester nicht gemacht. ( Zumindest nicht in einer Form, dass ich diese scannen würde) . Die *.rar - Files der theofüsik Hausaufgaben sind zwar auf dem Server aber aus irgendeinem Grund nicht erreichbar! Ich kümmere mich nach meiner Klauser am 1.2.07 darum. Aber nachdem sich keiner für die Hausaufgaben interessiert hat dieses Semester, bzw, ich von niemanden Beschwerdemails erhalten habe, nehme ich an, dass es sowieso keinen interessiert hat... *shithappens*

Ansonsten langweile ich euch nicht mit meinem nichtvorhanden Privatleben. Bleibt eh alles anders! Ich warte den 9.2.07 ab!
29.1.07 08:12


bloggen wird zur Gewohnheit?

Was sollte man sich vornehmen für das neue Jahr?

Und wo sollte man solche Vorsätze überhaupt fassen?

Fragen über Fragen, dass kurz vor Silvester




Ich glaube, ich fasse mir den Vorsatz ein Buch mit dem Titel:

"Wissenschaftliches Arbeiten mit MS-Paint" zu verfassen.
28.12.06 19:32


Jahresende

Ich sollte mir Gedanken über mein Image machen:
Vor ein paar Wochen auf dem Weg zu meinem Nebenjob passierte etwas komisches. Mein Nebenjob ist im 4. Stock und nach einem stressigen Tag nehme ich doch mal den Aufzug anstatt zu laufen. Ein Mädel von der Gastro, die im Erdgeschoss arbeitet, kommt mir entgegen, während ich am Aufzug warte. Sie hat 3 Kästen oder ähnliches Gerümpel in der Hand.

Sie lächelt,
Ich lächele...
Unsere Blicke treffen sich...
Naja ihr wisst was ich meine!

Der Aufzug kommt: Ich mache ihr die Tür auf, Sie drückt den Knopf im Aufzug für "Keller". Darauf meinte sie:"Jetzt musst du wohl noch mit in den Keller fahren".
Ich antwortete, das dies nicht schlimm sei und wollte den Knopf für die 4. Etage drücken. An jedem Etagenknopf waren die Ärtzte, Gastros,... aufgezählt, dass man als normaler Aufzugsbenutzer keinen Fehler machen kann. Nur am 4. Stock, da war nur ein Artztschild eines Nevenartztes für schlimme Fälle. Meine Arbeitstelle war also nicht aufgeführt.
Ich drücke den Knopf für die 4. Etage, immer noch lächelnd und mich mit dem Mädel unterhaltend...
Sie sieht das ich scheinbar zu einem Nervenartzt fahre... und die Unterhaltung war beendet!
-> SUPER!
... Neues Jahr, neues Image?
27.12.06 18:07


Praktikum II

Das AnfängerPraktikum II kann herunter geladen werden.

-> achtung, nur handschriftlich, ist aber letzte dieser Art ;-)

@all: Praktikum in Bamberg an der Sternwarte ist nur zu empfehlen
17.9.06 14:21


Zeit aber kein Geld

Uni rum,
Spass dabei
endlich zeit gefunden fehlende Sache zu aktualisieren,
vielleicht finde ich ja noch etwas Zeit für den Rest der Website
10.8.06 16:17


nachtrag:

wow heute gings ja ab: Schweden England, Paraguy, Trinitad und T. haben gespielt:
War sogar am Hauptmarkt...
kam mir so Überflüssig wie auf einem Manowar konzert in der zweiten Reihe vor. :-)


ps: schreibt man das so???
16.6.06 01:08


16.6.06 01:07


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung